UNTERRICHT

 

Wie ist der Biologieunterricht am FDG organisiert?

Am FDG ist das Fach Biologie in der Jahrgangsstufe E1/2 Pflichtfach und kann als Grundkurs (zweistündig) oder Leistungsorientierungskurs (dreistündig bzw. vierstündig als Tutorenkurs) belegt werden. Dabei unterscheiden sich die wesentlichen Inhalte nicht, jedoch werden im Leistungs(orientierungs)kurs Themen vertiefend behandelt.

In Q1-Q4 kann Biologie als Grundkurs (dreistündig)  oder als  Leistungskurs (sechsstündiger Tutorenkurs oder fünfstündiger  Nicht-Tutorenkurs) belegt werden. Wer sich in Biologie im Abitur prüfen lassen möchte, muss das Fach durchgängig von der E1 bis zur Q4 belegt haben.

 

Die Anzahl der Wochenstunden im Fach Biologie beträgt

  • in der E-Phase im GK zwei, im LOK drei bzw. vier (Tutorkus)
  • in der Q-Phase im GK drei, im LK fünf bzw. sechs (Tutorkurs)

 

Anzahl der Klausuren im Fach Biologie

  • E1/E2: GK und LOK -> eine pro Halbjahr
  • Q1-Q3: GK und LK -> zwei pro Halbjahr
  • Q4: GK und LK -> eine im Halbjahr

 

Bewertung im Fach Biologie

E 1 E 2 Q 1 Q 2 Q 3 Q 4
mündlich [%]
60 50 50 50 50 60
schriftlich [%]
40 50 50 50 50 40

 

 

Und seit einigen Jahren bieten wir noch mehr:

Es gibt ein bilinguales Angebot auf Englisch!

 

 

Themen und methodische Anforderungen

Hier geht es zu den relevanten Unterrichts-Themen und den methodischen Anforderungen in der E-Phase  und in der Q-Phase.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s